Home
Aktuelles
GR-Login
Forum
Kontakt
Aktuelles
Termine
Gemeinde
Bildung
Wirtschaft
Freizeit
Links/Behörden
Sonstiges
 

Weihnachtsfeier zugunsten der Kirchenrenovierung
2009-01-12
 


Am 4. Adventsonntag veranstaltete die Volksschule gemeinsam mit dem Kindergarten die alljährliche Weihnachtsfeier im Kultursaal. Dieses Mal kamen die Einnahmen der Kirchenrenovierung zugute. Es wurden € 562,20 eingenommen! Dies war natürlich nur möglich mit Hilfe der Elternvertreter und der Mütter, die ganze Arbeit geleistet hatten! Aber auch die einzelnen Klassen mit ihren Klassenlehrern brachten Gedichte (von Hilda Außerlechner-Heimatdichterin aus Kartitsch), Weihnachtslieder, Flötenstücke, Herbergsspiele,... dar.
Die Schüler waren stolz, dass auch sie einen Beitrag zur Kirchenrenovierung leisten konnten, damit die Kirche beim nächsten Weihnachtsfest in vollem Glanze erstrahlen kann.

 

Seniorenfeier im Hotel Weiler
2009-01-11
 


Die Gemeinde Obertilliach lud die Senioren(Innen) zur alljährlichen Weihnachtsfeier in das Hotel Weiler ein. Nach dem feierlichen Gottesdienst (musikalisch umrahmt mit schönen Weihnachtsliedern vom Schulchor der Volksschule unter der Leitung von VOL Mitterdorfer Andreas) mit Pfarrer Vincent Ohindo, begrüßte Bürgermeister Scherer Matthias die geladenen Gäste. Nach der Stärkung mit Kaffee und Kuchen wartete man schon gespannt auf das Hirtenspiel der Erstklassler unter der Leitung von VD Lugger Margit. Die Kinder gaben ihr Bestes im Obertilliacher Dialekt und ernteten reichen Applaus. So mancher fühlte sich 50 Jahre zurückversetzt und schwelgte in Erinnerungen. Danach teilten die Schüler an die Gäste Weihnachtsengel aus.
Bei einem gemütlichen Abendessen klang die Feier aus.


 

Spezielles Rückentraining
2008-11-18
 


Unter der fachkundigen Anleitung von Physiotherapeutin Christine Scherer(Weiler) trainierten zahlreiche Frauen und Mädchen von Obertilliach. Diese speziellen Übungen und dazu die Gymnastik und die Übungen zur Verbesserung der Körperwahrnehmung mit musikalischer Untermalung begeisterten die Teilnehmer. Der Kurs soll im Frühjahr eine Fortsetzung finden beschlossen alle einstimmig!

 

Rodarmbachverbauung geht weiter...
2008-10-27
 


Die im Jahr 2007 begonnene Verbauung des Rodarmbaches geht in den zweiten Bauabschnitt. Neben umfangreichen Rodungsarbeiten werden vier neue Sperrbauwerke errichtet. Abgeschlossen wird die Verbauung im kommenden Jahr.

 

Brotwoche der VS-Obertilliach
2008-10-26
 


Voller Freude besuchten die Schüler der 1. Klasse mit ihrer Klassenlehrerin VD Lugger Margit die Bäckerei. Der Bäckermeister Josef Obererlacher und seine Gattin empfingen die Kinder freundlich und erklärten ihnen die verschiedenen Maschinen und Geräte. Mit Begeisterung wurden unter der Anleitung des Chefs Brezen, Striezeln und Schnecken geformt. Die Fantasie der Kinder kannte keine Grenzen. Als der Backofen geleert wurde und die knusprigen Stücke zum Vorschein kamen, war die Freude groß. Jedes Kind durfte seine selbst gebackenen Stücke mitnehmen.

 

Nationalratswahlen 2008
2008-09-28
 


So hat Obertilliach gewählt...

 

Tag des Waldes der Volksschule Obertilliach
2008-07-21
 


Zuerst erklärten die Förster Scherer Alois und Altenweisl Josef den Kindern die Wichtigkeit des Waldes, der Tiere und der Pflanzen.
Unter ihrer fachkundigen Anleitung durften alle Volksschüler ein Fichtenbäumchen setzen.
Spiele mit Moos, Ästen und Holzkugeln im schattigen Wald rundeten den Vormittag ab.
Zum Abschluss dieses lehrreichen Tages erwiesen sich die Förster sogar als ausgezeichnete Grillmeister, die alle Schüler gut verköstigten.

Alle Kinder und Lehrer durften ein Zirbenbäumchen als Erinnerung mitnehmen.

 

Krebskranke Kinder auf Erholungsurlaub in Obertilliach
2008-07-15
 


Bereits zum 3. Mal verbrachten fünf krebskranke Kinder mit ihren Eltern einen Gratis-Erholungsurlaub in Obertilliach.

Die Kinder und ihre Eltern wurden von den Gastfamilien der Volksschüler herzlichst aufgenommen und von den Obertilliacher Gastwirten bestens verpflegt.
Sie nahmen an der feierlichen Prozession teil, wurden mit dem Bummelzug zur Porzehütte gebracht, besuchten die Sommerrodelbahn und den Wildpark Assling, lernten bei Ulrike das Brotbacken, durften mit dem Feuerwehrauto fahren und besuchten die Molkerei Toblach.
Höhepunkt für die Kinder war jedoch der Gang mit dem Nachtwächter durch die engen Gassen von Obertilliach. Die Kinder und die begeisterten Mütter sangen mit ihm das Nachtwächterlied. Dieses Mal musste er nicht alleine durch Obertilliach ziehen, er hatte eine kleine Schar von begeisterten Anhängern zur Verstärkung mit.

"Wir kommen wieder!" riefen die Kinder zum Abschied, der ihnen und auch den Gastfamilien, nicht leicht fiel.

Ein herzliches Vergelt's Gott allen Obertilliachern, die bereit sind, kranken Kindern und ihren Müttern eine unvergessliche Woche in unserer schönen Heimat zu ermöglichen!

Weitere Infos siehe hier.

 

Ergebnisse 17. Conny-Alm-Trophy
2008-07-14
 


Hier finden Sie die Ergebnisse zur 17. Conny-Alm-Trophy.

Fotos zum Bewerb finden Sie hier.

 

Volksschule Obertilliach-Sieger beim Raiffeisen-Juniorcupfinale 2008 in Debant
2008-06-28
 


Unter allen Volksschulen konnten sich die Obertilliacher Schüler bezirksweit den 1. Platz beim Raiffeisen-Juniorcupfinale in Debant sichern.

Lugger Paul wurde in der Einzelwertung sogar Bezirkssieger!

Der Raiffeisen-Juniorcup ist Tirols größtes Ballspielefest für Volksschüler der 3. und 4. Klassen.
Auch im 11. Bestandsjahr gewinnt der Raika-Juniorcup immer größere Beliebtheit und kann mit einem absoluten Rekord aufwarten:
197 teilnehmende Volksschulen, 7082 teilnehmende Kinder. Der Raiffeisen-Juniorcup vermittelt ohne Leistungsdruck den Umgang mit dem beliebtesten Sportgerät, dem Ball. Die wichtigsten Ballsportarten wie Fußball, Basketball, Volleyball und Handball werden in ihren Grundformen spielerisch ausgeübt. Sie heißen Riesenfußball, Kübelball, Ball über die Schnur usw. Es gibt klare, nachvollziehbare Spielregeln. Die Kinder sind ihre eigenen Schiedsrichter. Gleichzeitig werden Teamgeist, Verantwortungsbewusstsein und Freude an der Bewegung nachhaltig gefördert. Und am Ende kristallisieren sich die Ballsporttalente von morgen heraus.

 

Gratisfreifahrt für alle Tiroler Kinder und Jugendlichen
2008-06-26
 


Gute Nachrichten für den Sommer 2008 - im Rahmen einer Initiative des Landes Tirol und dem VVT fahren alle Kinder bis 18 Jahre in den Sommerferien innerhalb von Tirol gratis mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.
Mit der Inanspruchnahme der Aktion spart man nicht nur Geld, sondern ist auch umweltfreundlicher unterwegs, als mit dem eigenen PKW (z. B. Schwimmbadbesuche,...).

Die wichtigsten Fakten zur Sommeraktion:
Ab Schulschluss sind alle Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 0 und einen Tag vor dem 18. Geburtstag noch mobiler.

Wo gilt die Freifahrt?
Die Sommerfreifahrtsaktion gilt im Netz des Verkehrsverbundes Tirol (VVT). Gefahren werden kann mit allen Regionalbussen, Stadtbussen, Tramlinien, sowie mit allen Nahverkehrszügen in ganz Tirol (gilt auch für den Regionalzug von Lienz nach Innsbruck bzw. auch in die andere Richtung).

Wo kann nicht gefahren werden?
Ausgenommen von der Aktion sind die ÖBB-Fernverkehrszüge - also alle IC, EC und ICE- Züge. Hier kann nicht gratis gefahren werden.

Was braucht man dazu?
Voraussetzung, damit man frei fahren kann, ist ein gültiger Ausweis mit Geburtsdatum.

Nähere Infos unter: www.vtt.at

WICHTIG: Die Fahrradzüge gelten nicht bei der Aktion Freifahrt für Schüler!!

 

Besuch in der örtlichen Bücherei
2008-06-24
 


Rosmarie Ebner, die Büchereileiterin von Obertilliach, lud die Volksschüler zu einem gelungenen Vormittag mit Frau Lamprecht Sylvia ein. Frau Lamprecht begeisterte die Kinder mit ihren fantasiereichen Geschichten.
Zum Abschluss durften sich die Kinder Bücher ausleihen und die selbstgebackenen, herrlichen Kuchen von Rosmarie schmecken lassen.

 

ASVÖ-Leichtathletikfest
2008-06-23
 


Der ASVÖ (Allgemeiner Sportverband Österreichs) veranstaltete in Obertilliach auf Wunsch der Schulleitung im Biathlonzentrum ein Leichtathletikfest.
Teilgenommen haben die Volksschulen: Sillian, Kartitsch, Untertilliach und Obertilliach, insgesamt 141 Schüler! Die Bewerbe bestanden aus einem 40 m Sprint, Weitsprung und Wurf mit der Vortex-Wurfrakete.
Die Wertung erfogte jahrgangsweise. Die 3 besten jedes Jahrganges (männlich und weiblich) wurden prämiert. Jedes Kind erhielt zusätzlich eine Urkunde und einen Trostpreis.

 

4. Klasse-Fahrt in die Landeshauptstadt Innsbruck
2008-06-19
 


Mit der Partnerschule aus Ehrenburg fuhr die 4. Klasse mit dem Zug nach Innsbruck.
Gemeinsam wurden die Glockengießerei, die Hofkirche, die Hofburg, das Goldene Dachl und der Stadtturm besichtigt. Mit der neuen Hungerburgbahn war die Fahrt in den Alpenzoo sehr interessant.
Die Kinder wurden als Kaiser Maximilian, Maria Bianca Sforza, Hofdamen, Hofnarren, Tänzer, Bürgermeister, usw. verkleidet und werden manche Erlebnisse sicher nie mehr vergessen!

 

Volksschule Obertilliach beim 3. Kindertheaterfestival in Innsbruck
2008-06-17
 


Voller Freude waren die Schüler der 4.Klasse, als sie erfuhren, dass sie als einzige Osttiroler Schule ausgewählt wurden, beim Kindertheaterfestival im Kulturgasthof Bierstindl ihr Stück "Unser neuer Herr Pfarrer" zum Besten zu geben.
Begleitet wurden sie von ihrer Klassenlehrerin, VD Lugger Margit und SR HOL Draschl Leonhard, der es meisterhaft verstand, in Ton, Bild und Text dieses Ereignis zu dokumentieren. Einige emsige Mütter standen beim Schminken und Umkleiden mit Rat und Tat zur Seite. Die anschließende Besprechung mit dem Schauspieler und Regisseur Alexander Kratzer war sehr lehrreich. Am Nachmittag fand ein Workshop mit dem Schauspieler Wolfgang Klingler statt, der die Kinder voll begeisterte und sie in die Welt des Theaters einführte!
Unvergesslich wird den Kindern die Bühnenatmosphäre im Scheinwerferlicht sicher bleiben!
Zum Abschluss dieses unvergesslichen Reise wurden die Kristallwelten besucht, die natürlich auch ihren Eindruck hinterließen.

Herzlichen Dank der örtlichen Theatergruppe, die den Schülern einen Zuschuss für die Buskosten spendierte.

 

Tiroler Landtagswahl 2008
2008-06-08
 


So hat Obertilliach gewählt...

 

Amphibienprojekt
2008-06-06
 


Im Mai startete die 3. und die 4. Stufe mit einem Projekt über die Amphibien.
Zuerst wurden die Schüler in der Klasse anhand von Präparaten, Bildtafeln und Anschauungsmaterialien von den Nationalparkbetreuern in diese Materie eingeführt. Diese Unterrichtsmaterialien wurden von der Hauptschule Völs geliefert, welche diese Materialien selbst zusammengestellt hat.

Danach ging es in den Mühlboden. Dort suchten die Kinder nach Molchen, Fröschen, ...
Es wurde gesucht, entdeckt, geforscht, beobachtet, untersucht, ...!

 

Kulturservice: Frederic, die Maus und Indianermärchen
2008-06-05
 


Durch das Kulturservice ist es möglich, den Schülern zu einem äußerst günstigen Preis die "Welt der Künstler" in das Klassenzimmer zu bringen.
So auch mit der Geschichte von der Maus Frederic und der Musik von Claude Debussy.
Uschi Krabichler erzählte Indianermärchen mit Original-Requisiten, Kleider, Schmuck und Waffen aus dem Regenwald. Dazu begeisterte sie die Kinder mit indianischer Musik und Tanz.

 

Landesmusikschule auf Besuch in der Volksschule Obertilliach
2008-06-04
 


In diesem Jahr wurden den Volksschülern die Instrumente Flügelhorn und Schlagzeug vorgestellt.
Nach den einführenden Worten und der allgemeinen Information für die Elternschaft, durch LMS-Leiter Johann Pircher und durch den Obmann der Musikkapelle Obertilliach Ganner Johann , gestalteten die Lehrer Rainer Annewandter und Siegfried Tschapeller mit ein paar Schülern ein kleines Programm.
Besonders für das Schlagzeug und Xylophon war die Begeisterung der Schüler grenzenlos. Mit zahlreichen Zugaben durften sich die Musiker verabschieden.

 

Jugendhomepage www.mei-tirol.net
2008-05-21
 


Der Tiroler Landtag hat am 11. Oktober 2007 einen einstimmigen Landtagsbeschluss zur Schaffung einer eigenen Jugendhomepage von und für Jugendliche gefasst. Diese Homepage soll neben zahlreichen jugendrelevanten Themen die Jugendlichen auch über demokratiepolitische Inhalte (u.a. Wählen mit 16 etc) informieren.

An der Realisierung der Homepage haben Jugendliche aus ganz Tirol mitgearbeitet. Sie konnten ihre Ideen in meheren Workshops einbringen und auf diese Weise die kontrketen Themengebiete für die Jugendhomepage zusammenstellen.
Auch den Namen "ihrer" Homepage haben die jungen MitarbeiterInnen selbst erdacht. www.mei-tirol.net soll nicht nur eine politische Informationsseite sein, sondern auch Wissenswertes aus den Bereichen Bildung und Job, Fun und Freizeit sowie zahlreiche weitere Infos für Jugendliche bieten.

Viel Spaß beim Surfen!!

 

CD Aufnahme im Studio "Sound Service" in Lienz
2008-05-14
 


Die heurige Erstkommunionmesse „Gott hat alle Kinder gerne“ wurde von Franz Moser komponiert. Dieser wählte unseren Kinderchor aus, diese Messe auf eine CD aufzunehmen. Acht Kinder aus dem Kinderchor bereiteten sich mit viel Fleiß und Eifer auf dieses Ereignis vor. Am 14. Mai 2008 war es dann soweit! Fast wie die richtigen Stars wurden die Kinder mit Kopfhörer und Mikrofon ausgerüstet und die Aufnahme konnte beginnen. Dank der guten Vorbereitung verlief die Aufnahme relativ schnell und laut Fachmann dürfte die CD gut gelungen sein. Das Ergebnis liegt leider noch nicht vor, aber wir freuen uns schon sehr auf die "Ernte". Ein besonderer Dank gebührt den Kindern, die immer wieder ihre Freizeit geopfert haben, um an diesem Projekt teilzunehmen. Ein Dankeschön auch an die Eltern für die tolle Unterstützung.

Bild: Annewanter Verena, Niedrist Lukas, Mitterdorfer Johannes, Maurer Agnes, Niedrist Manuel, Schneider Daniela, Seebacher Valerie und Mitterdorfer Eva Maria bzw. Andreas Mitterdorfer, Andreas Moser und Aufnahmeleiter Lukasser Christoph

 

Muttertagsfeier 2008
2008-05-10
 


Wie alljährlich fand auch die heurige Muttertagsfeier im Kultursaal statt.
Mit einer schönen Muttertagsmesse, gehalten von Pfarrer Vinzenz Ohindo, und einer beeindruckenden Predigt begann die Feier.
Die Kindergartler und die Volksschüler erfreuten die Mütter mit einem abwechslungsreichen Programm. Zwischendurch sang der Schulchor unter der Leitung von VOL Andreas Mitterdorfer. Die Flötengruppe, einstudiert von VOL Goller Anton, brachte den Müttern ein Ständchen dar.
Die 4. Klasse spielte mit ihrer Klassenlehrerin VD Lugger Margit in gekonnter Weise das Theaterstück "Der neue Herr Pfarrer." Hier entdeckte man schon einige Talente für die Theatergruppe!


 

Muttertagsfeier im Wohn-und Pflegeheim Sillian
2008-05-09
 


Als besondere Überraschung für die Bewohner des Wohn- und Pflegeheimes Sillian führte die 4. Klasse mit ihrer Klassenlehrerin Dir. Lugger Margit das Stück: "Der neue Herr Pfarrer" auf.
Mit viel Fleiß und auch mit Unterstützung der Eltern wurde diese Aufführung zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Bewohner und Mitarbeiter des Heimes.
Die Kinder trugen Gedichte vor, ein Gedicht wurde von Christine Mitterdorfer, die als Krankenschwester im Heim tätig ist, selbst getextet.
Zum Abschluss bekamen alle Bewohner von den Kindern eine Rose überreicht.

Das Wichtigste ist: Anderen Menschen eine Freude zu machen!

 

Erste-Hilfe-Kurs für Lehrer
2008-05-08
 


Auf Initiative von VOL Dipl Päd. Goller Anton fand in der Volksschule Obertilliach ein Erste-Hilfe- Kurs für Lehrer statt. Teilnehmer waren Lehrer(Innen) aus Obertilliach, Untertilliach, Kartitsch und Anras.
In 16 Stunden wurden die Pädagogen von DPTS Salcher Reinhard aus Matrei einer gründlichen Schulung unterzogen.

 

Volksschulfußballcup in Tassenbach
2008-05-07
 


Am 7. Mai kämpften 6 Mannschaften aus Abfaltersbach, Anras, Strassen Obertiliach, Heinfels und Sillian um die Qualifikation fürs Bezirksfinale.
Nach harten Kämpfen gingen die Abfaltersbacher und die Heinfelser schließlich als Sieger hervor.
Die Obertilliacher konnten den 4. Platz belegen. Ein tolles Ergebnis! Gratulation auch an die beiden Trainer Moosmann Dieter und Fürhapter Lois!

Ergebnisse

Am Bild zu sehen sind: Valerie Seebacher, Lukas Niedrist, Fabian Moosmann, Martin Scherer, Dominik Mitterdorfer, Michael Scherer, Paul Lugger, Theresa Mitterdorfer, Peter Bucher, Manuel Niedrist