Home
Aktuelles
GR-Login
Forum
Kontakt
Aktuelles
Termine
Gemeinde
Bildung
Wirtschaft
Freizeit
Links/Behörden
Sonstiges
 

Betriebsbesichtigung - Schauk├Ąserei "Kaslab`n" Radenthein in den K├Ąrntner Nockbergen
2018-04-14
 


Die Gemeinde Obertilliach l├Ądt zur Betriebsbesichtigung, am 14. April 2018 ein.

Hier das Programm, den Anmeldetermin und den Kostenbeitrag..


 

Waldaufsicht,
Änderungen im Forstbetreuungsgebiet Obertilliach
2018-04-03
 


Der Gemeinderat der Gemeinde Obertilliach hat in seiner Sitzung, am 28. M├Ąrz 2018, Herrn Thomas Pichler aus Nikolsdorf als Gemeindewaldaufseher f├╝r das Forstaufsichtsgebiet Obertilliach, befristet bis 31.12.2019, eingestellt. Herr Thomas Pichler hat am 03. April 2018 seinen Dienst angetreten und ist auch unter der Handy-Nr. 0676/3914006 erreichbar.


 

Trauer um Altb├╝rgermeister Jakob Obmascher
2018-02-28
 


Die Gemeinde Obertilliach trauert um Altb├╝rgermeister Jakob Obmascher,
welcher am 28. Februar 2018 verstarb.

Wir danken unserem Altb├╝rgermeister f├╝r die vielen Stunden, die er f├╝r die Gemeinde, zum Wohle aller, aufgebracht hat und werden ihn in ewiger Erinnerung halten.

Traueranzeige Altb├╝rgermeister Jakob Obmascher

 

Landtagswahl 2018
2018-02-25
 


Hier die Ergebnisse - Obertilliach

Landtagswahl 2018 - Gemeinde Obertilliach


 

2017-12-24
 


B├╝rgermeister Matthias Scherer mit Gemeinderat und Mitarbeitern w├╝nschen allen Obertilliacher Gemeindeb├╝rgern, den ausw├Ąrts lebenden Obertilliachern, den Urlaubsg├Ąsten und allen Besuchern unserer Website ein gesegnetes Weihnachtsfest verbunden mit besten W├╝nschen f├╝r ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018!

 

Nationalraswahl 2017 und
Volksbefragung Olympische Winterspiele 2026
2017-10-15
 


Hier die Ergebnisse - Obertilliach

Nationalratswahl 2017 - Gemeinde Obertilliach

Volksbefragung Olympia 2026 - Gemeinde Obertilliach

 

Illegale M├╝llablagerungen in der Gail - Bereich unterhalb des S├Ągewerekes
2017-07-17
 


Zum Vergr├Â├čern hier anklicken.


 

Aktivieren der Handy-Signatur im Gemeindeamt Obertilliach
2017-05-11
 


Im Gemeindeamt Obertilliach besteht ab sofort die M├Âglichkeit zur Aktivierung der Handy-Signatur (B├╝rgerkartenumgebung).

Information: Die Aktivierung wird nur vom Amtsleiter Auer Josef durchgef├╝hrt und ist in wenigen Minuten erledigt.
Voraussetzung: Amtlichen Lichtbildausweis und Mobiltelefon mitbringen!

Durch die Nutzung der Handy-Signatur wird kein Kartenleseger├Ąt ben├Âtigt!
Weitere Informationen zur Handy-Signatur und B├╝rgerkarte finden Sie hier.

 

Bundespr├Ąsidentenwahl 04.12.2016,
Wiederholung 2. Wahlgang
2016-12-04
 


Gemeinden des Bezirkes Lienz.

Die unten stehenden Details k├Ânnen Sie hier ausdrucken.


 

Bundespr├Ąsidentenwahl 2016-05-22
2016-05-22
 


Gemeinden des Bezirkes Lienz.

Die unten stehenden Details k├Ânnen Sie hier ausdrucken.


 

Bundespr├Ąsidentenwahl 2016-04-24
2016-04-24
 


Details k├Ânnen Sie hier ausdrucken.


 

Gemeinderats- und B├╝rgermeisterwahlen 2016 - 28.02.2016
2016-02-28
 


Ergebnis der Gemeinderats- und B├╝rgermeisterwahl 2016:
Kundmachung des Wahlergebnisses nach ┬ž 72 TGWO 1994.

Details der Gemeinde Obertilliach k├Ânnen Sie hier ausdrucken.


 

Neu - Obertilliach - 360┬░ Panorama !!!
2016-01-10
 


Klicken Sie bitte hier.

 

Wanderausstellung mit Objekten aus Ost- und S├╝dtirol
2011-04-28
 


vom 29.04. bis 12.05.2011 im Kultursaal der Gemeinde Obertilliach
Interessante Vortr├Ąge und Informationen zum Thema "BAUEN IM L├äNDLICHEN RAUM"

├ľffnungszeiten:
Freitags von 18.00 bis 21.00 Uhr
Sonntags von 09.30 bis 12.00 Uhr
Montags und Mittwochs von 18.00 bis 21.00 Uhr


Vortrag "Erhaltung und Bewahrung von b├Ąuerlicher Architektur" von DI Walter Hauser
am 12.05.2011, um 20.00 Uhr
im Kultursaal der Gemeinde Obertilliach


Weitere Infos unter dem Web-Blog www.rmo-blogs.at/bausubstanz

 

Seniorenausflug 2010 - Obertilliacher Senioren auf Entdeckungsreise in S├╝dtirol
2010-10-19
 


B├╝rgermeister Matthias Scherer und Margit Lugger konnten mehr als 3o TeilnehmerInnen zum diesj├Ąhrigen Seniorenausflug mit dem Ziel der Besichtigung des Volkskundemuseums Dietenheim bei Bruneck begr├╝├čen. Die ansprechend gestaltete Anlage mit Bauernh├Âfen unterschiedlicher Kategorien - vom Keuschler bis zum Hof des Gro├čbauern - gibt einen ausgezeichneten Einblick in das Landleben bis in die Notzeit w├Ąhrend und nach dem 2.Weltkrieg, welche die Exkursionsteilnehmer auch selbst erlebt haben.
Gleich zu Beginn der F├╝hrung gab es eine tolle ├ťberraschung:
Das Herzst├╝ck des Volkskundemuseums bildet der pr├Ąchtige, Ansitz des ehemaligen Eigent├╝mers und Erbauers Wenzel von Sternbach. Und dieser war ein aus Tilliach zugewanderter Hofbesitzer und Kaufmann, der aufgrund seiner Verdienste geadelt wurde und dessen Nachkommen noch heute auf Burgen und Ansitzen in S├╝dtirol, K├Ąrnten und Salzburg leben. Der Bauernhof mit dem vulgo-Namen "Wenzel" (Wenzer) am Kirchplatz von Obertilliach ist heute im Besitz der Familie Obererlacher.

Zum Ausklang des von pr├Ąchtigem Herbstwetter begleiteten, erlebnisreichen Tages konnten bei der Einkehr im Gasthof Weiler in Obertilliach noch lange ├╝ber vergangene Zeiten, die in den letzten Jahrzehnten eingetretenen Ver├Ąnderungen und die neuen Anforderungen der heutigen Zeit diskutiert werden.

 

Generalsanierung Pfarrkirche St. Ulrich Obertilliach
Weihe des neuen Volksaltares
2010-05-30
 


Unser Di├Âzesanbischof Dr. Manfred Scheuer wird am
Sonntag, den 30. Mai 2010 den neuen Volksaltar feierlich einweihen.

08:45 Uhr: Empfang des Bischofs vor dem Gemeindehaus
┬á┬á┬á┬á┬á┬á ┬á┬á┬á┬á┬á┬á┬á┬á┬á┬á┬áEinzug in die Kirche, Begr├╝├čung
                  Feierliches Hochamt mit Altarweihe
11:30 Uhr: Konzert der Musikapelle Obertilliach
                  Agape am Kirchplatz

Sie sind zu diesem Festakt recht herzlich eingeladen.

 

Muttertagesfeier 2010
2010-05-07
 


Wie allj├Ąhrlich fand die Muttertagsfeier im Kultursaal von Obertilliach statt. Die feierliche Messe, gehalten von Pfarrer Dr. Vincent Ohindo, gestaltete der Schulchor(Mitterdorfer Andreas) und die Fl├Âtengruppe (Goller Anton). Nach der Ansprache von Bgm. Matthias Scherer und der Ortsb├Ąuerin Ulrike Mitterdorfer gab es Kaffee und Kuchen.
Im Anschluss brachte der Kindergarten seine Muttertagsst├╝cke dar. Mit dem Theaterst├╝ck "Frau Hitt" gespielt von der 4. Klasse mit ihrer Klassenlehrerin VD Margit Lugger begeisterten die Sch├╝ler vollends die M├╝tter. Frau Hitt, Hagen, die Diener, die Bettlerin und die Wurzelgeister wurden perfekt von Bucher Maria geschminkt. Die Kost├╝me der Wurzelgeister n├Ąhte Claudia Niedrist unentgeltlich . Die Schulleiterin bedankte sich bei den M├╝ttern f├╝r ihren selbstlosen Einsatz und w├╝nschte allen einen sch├Ânen Muttertag. Mit lustigen Liedern des Schulchores klang die Feier aus.
Familie Unterw├Âger sorgte wieder f├╝r eine ausgezeichnete K├╝che.

Gedanken zum Muttertag!

 

Bundespr├Ąsidentenwahl 2010
2010-04-25
 


Details k├Ânnen Sie hier ausdrucken.


 

Gemeinderats- und B├╝rgermeisterwahlen 2010 - 14.03.2010
2010-03-14
 


Ergebnis der Gemeinderats- und B├╝rgermeisterwahl 2010:
Kundmachung des Wahlergebnisses nach ┬ž 72 TGWO 1994.

Details der Gemeinde Obertilliach k├Ânnen Sie hier ausdrucken.


 

18. Connyalm-Trophy
2009-08-23
 


Nachstehend die Ergebnisliste der 18. Connyalm-Trophy.

18. Connyalm-Trophy - Ergebnisliste

 

Erholungsurlaub f├╝r die krebskranken Kinder in Obertilliach
2009-07-22
 


Zum 4. Mal verbrachten f├╝nf krebskranke Kinder mit ihren M├╝ttern einen Gratis-Erholungsurlaub in Obertilliach. Sie wurden herzlichst von den Gastfamilien der Volkssch├╝ler aufgenommen und bestens von den Obertilliacher Gastwirten verpflegt.
Die ganze Woche hatten die Kinder herrliches Sch├Ânwetter, nur am Samstag entfiel die Fahrt mit dem Sessellift auf den Golzentipp wegen Schlechtwetters. Schade! Daf├╝r durften die Kinder am Abend mit dem Nachtw├Ąchter durch das Dorf ziehen und sangen mit ihm das ber├╝hmte Obertilliacher Nachtw├Ąchterlied.

Ein herzliches Vergeltsgott allen Obertilliachern, die immer wieder selbstlos mithelfen und kranken Kindern und ihren M├╝ttern ihr schweres Los vergessen lassen!

Mach anderen Freude, du wirst erfahren, dass Freude freut.

Weitere Infos siehe hier.

 

Ausstellung von Reisedokumenten (Reisepass - Personalausweis)
2009-07-03
 


Die Gemeinde Obertilliach teilt mit, dass ab sofort Antr├Ąge auf die Ausstellung von Reisedokumenten (Reisepass und Personalausweis)auch im Gemeindeamt Obertilliach eingebracht werden k├Ânnen.
Die Antragstellung beansprucht allerdings etwas mehr Zeit, da f├╝r die Ausstellung eines Reisepasses auch die Papillarlinienabdr├╝cke (Fingerabdr├╝cke) abzunehmen sind.


 

Europawahl 2009
2009-06-07
 




 

Tiroler Freiheitsk├Ąmpfe 1809 ÔÇô Historisches aus Obertilliach
2009-03-27
 


Der schlaue B├╝rgermeister von Obertilliach

Bericht aus der Dorfchronik, nacherz├Ąhlt von Lukas Klammer und Michael Mitterdorfer (4. Klasse)

Die Pustertaler Sch├╝tzen verteidigten die Lienzer Klause gegen die Franzosen und siegten. Nach der Niederlage zogen sich die Soldaten von General Rusca nach K├Ąrnten zur├╝ck. Er wollte aber durch das Gailtal wieder zur├╝ck in das Pustertal ziehen. Die Tilliacher h├Ârten von Ruscas Grausamkeiten und hatten Angst um ihren Besitz. Sie hatten gro├čes Vertrauen in den damaligen B├╝rgermeister von Obertilliach, Ignaz Valtiner. Ignaz Valtiner war auch der Besitzer des Gasthofes Unterw├Âger.
Als 1.580 Franzosen in den Feldern Obertilliachs anr├╝ckten, lie├č Valtiner alle seine Weinf├Ąsser in die Felder des Dorfes schleppen und gab jedem Soldaten davon zu trinken. Ignaz Valtiner ├╝berzeugte Rusca davon, dass in Obertilliach nur friedliche und nette Leute wohnten. General Rusca befahl seinen Soldaten dem Dorf nichts anzutun und in Frieden zu lassen. Er verbot bei Strafe jede Pl├╝nderung.
Das Heer zog vorbei und lagerte im Gostenwald, in der N├Ąhe des heutigen Biathlonzentrums.

Die Sch├╝ler der 4. Klasse, VS Obertilliach, haben diesen Bericht verfasst und die Bilder dazu erstellt.

 

Helfi-Olympiade
2009-03-26
 


Am 4. M├Ąrz fand im Tauerncenter in Matrei zum ersten Mal eine Helfi-Olympiade statt. 32 Teams aus dem ganzen Bezirk nahmen daran teil, darunter auch zwei Teams aus der 3. Klasse mit ihrer Klassenlehrerin Eichner Elisabeth (die "Tillga Halfa" und die "Helfenden Fr├Âsche").
Die Sch├╝ler ├╝bten wochenlang praktisch und theoretisch, wie man richtig Erste Hilfe leisten kann. Sogar eigene T-Shirts wurden f├╝r diesen Wettbewerb angefertigt.
Das Rote Kreuz Lienz baute f├╝nf Stationen auf, (Sch├╝rf- und Schnittwundenversorgung, Knochenbruch, stabile Seitenlage bei einem bewusstlosen Patienten, usw.) bei denen die Sch├╝ler ihr K├Ânnen unter Beweis stellen konnten. Nachdem alle Aufgaben f├╝r die Teams erledigt waren, gab es eine Jause. Nachher durften sich die Kinder schminken lassen, konnten zusehen, wie ein Defibrilator funktioniert, wie Schaufeltrage und Vakuummatratze eingesetzt werden, und vieles mehr.
Es war es f├╝r alle Kinder ein tolles und aufregendes Ereignis. Und in Obertilliach gibt es nun viele kleine, gut ausgebildete Ersthelfer.